Virtuell souverän wirken

Auftritt und Moderation in Online-Besprechungen und Videokonferenzen

Spätestens seit der Corona-Krise arbeiten Teams standortübergreifend zusammen. Führungskräfte haben ihre Mitarbeiter im Homeoffice oder weltweit im Einsatz. Video- und Telefonkonferenzen ersetzen die persönlichen Begegnungen und Vor-Ort-Meetings. Auch Trainings für Kunden und Mitarbeiter werden verstärkt als Webinare oder Online-Schulungen durchgeführt.

Doch während einige bereits früher schon Homeoffice machten, ist diese Art virtuell zusammenzuarbeiten für die meisten Neuland. Umso wichtiger ist es, auch hier zu wissen, was für einen überzeugenden Auftritt relevant ist, damit Ihre Anliegen in der neuen Virtualität nicht untergehen.

In einer zunehmend virtuellen Welt werden von Führungskräften und Mitarbeitern neue Kompetenzen gefordert. Zu den wichtigsten Anforderungen zählen:

  • Sie brauchen eine besonders gute Sprechtechnik, um die Videokonferenz oder das Webinar nicht monoton wirken zu lassen.
  • Sie benötigen Kamerapräsenz, damit es gelingt, auch über die Distanz eine persönliche Beziehung zu den Gesprächspartnern und Zuhörern aufzubauen.
  • Ihre Ausführungen brauchen eine gute Storyline, damit sichergestellt ist, dass die Zuhörer weiterhin aufmerksam mit dabei sind und nicht nebenher E-Mails erledigen oder andere Inhalte bearbeiten.
  • Sie brauchen zumindest grundlegende Technikkenntnisse, damit das Online-Meeting wirklich erfolgreich und nicht durch technische Pannen ausgebremst wird.


Und was Sie vor allem benötigen, ist die Aufmerksamkeit der Zuhörer, unterstützt durch die passende Technik, damit Ihre Inhalte auch wirklich aufgenommen werden. Das Webinar «In Online-Meetings überzeugen» vermittelt Ihnen dazu die grundlegenden Wirkungsweisen und Mechanismen.

Seminarinhalte

Modul 1

  • Wie Sie ein virtuelles Meeting richtig einleiten
  • Online Knigge für Video- und Telefonkonferenzen
  • Sprechtechnik für Profis
  • Blickkontakt und Körpersprache
  • Verständnis sichern und hinterfragen
  • Tipps zur Technik und zum Umgang mit Technikpannen

Modul 2

  • Vorbereitung, Konzept, Spannungsbogen
  • Rhetorische, stimmliche und visuelle Hilfsmittel
  • Fokus und Konzentration
  • Energie & Enthusiasmus
  • Aktivierung der Teilnehmer
  • Professionalität: Kein …“das wird schon irgendwie“

Rahmenbedingungen

Teilnehmerzahl: 1-8

Dauer: 2 x 1,5 Stunden (online)

Methode: Um die vorgestellten Inhalte sofort und praxisnah zu veranschaulichen, wird an dem Webinar immer ein kameraerfahrener Schauspieler (Stefan Rihl oder Vincent Courtens) teilnehmen, der die Wirkung der vermittelten Tipps live demonstriert. Außerdem haben die Teilnehmer mehrfach die Gelegenheit, die vorgestellten Inhalte selber anzuwenden.

Tipps zur überzeugenden Online-Wirkung

Peter Flume gibt in einem kurzen Video - welches anlässlich einer Aufzeichnung für RTL entstand - ein paar wesentliche Tipps zusammen, damit Sie optimal vor Ihrer Webcam im Homeoffice wirken.

Hinweis
https://player.vimeo.com/video/403615172" width="640" height="360" frameborder="0" allow="autoplay; fullscreen" allowfullscreen

Aktuelle Termine

Hinweis

Als ideale Ergänzung zu diesem Training eignet sich ein Online-Coaching.

Kontakt:

RhetoFlu - Peter Flume, Neckartailfinger Str. 1, 72622 Nürtingen, Telefon: +49 7022 5029521, E-Mail: info@rhetoflu.com
RhetoFlu - Peter Flume
Neckartailfinger Str. 1
72622 Nürtingen

Telefon: +49 7022 5029521
E-Mail: info@rhetoflu.com
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. OK Datenschutzerklärung