Lerntheater

Interaktiv in großen Gruppen an einem Thema arbeiten

Mit interaktivem Lerntheater ermöglichen Sie großen Gruppen - bis zu 500 Teilnehmern - die gemeinsame Arbeit an einem Lernthema. Kundenorientierung, Konfliktkommunikation sind Beispiele für solche Themen. Aber auch innerhalb von Changeprozessen lässt sich das Lerntheater, dann in Form des Changetheaters wirkungsvoll einsetzen.

In beiden Fällen wird durch professionelle Schauspieler das zu bearbeitende Thema auf die Bühne gebracht. Der Moderator beteiligt dabei das Publikum an der Gestaltung der Szenen, indem er die Teilnehmer dazu ermuntert, den Schauspielern über Zurufe Vorgaben zu deren Verhalten zu machen.

Ist die Ist-Situation erst einmal auf der Bühne so entstanden, dass die Teilnehmer sich selber in den Protagonisten wiedererkennen, kann die Lern- oder Changearbeit beginnen. Der Moderator liefert den Teilnehmern nun einen inhaltlichen Input und dann wird in Kleingruppen an Ideen zum Soll-Zustand für die Protagonisten auf der Bühne gearbeitet.

In einer letzten Phase werden diese Ideen dann durch die Schauspieler auf die Bühne gebracht und erneut in Interaktion mit dem Publikum weiter verfeinert. Am Ende steht ein Modell für die Umsetzung im Alltag.

Diese Vorgehensweise ist die aktuellste Weiterentwicklung, die ich an der Methode der Themenorientierten Improvisation (TOI) und dem daraus hervorgegangenen Changetheater vorgenommen habe.

Den Büroalltag auf die Bühne bringen

Peter Flume bei HR Sykline im Radiointerview

In einem Live-Interview des Radiosenders HR Skyline erläutert Peter Flume, damals noch Gesellschafter bei VitaminT, wie Changetheater funktioniert.

Dauer: ca. 15 Minuten

Presseartikel zum Thema

Stopp: Pannen des Alltags einfach mal einfrieren

Hildesheimer Allgemeine Zeitung, 14. Januar 2006

Artikel lesen

Den Büroalltag auf die Bühne bringen

F.A.Z., 2. Dezember 2002

Artikel lesen

Fachbücher zur Methode

Unternehmenstheater interaktiv, Die Themenorientierte Improvisation (TOI)

Beltz, Weinheim, Februar 2002

 

 

Improvisation, Theater und Training, Teamtraining, szenische Visualisierung und Bearbeitung von Konflikten

in: Hemmungslos erleben?, Ziel, Augsburg, August 2001

bei Amazon bestellen

Die Weiterentwicklung der TOI: Changetheater

in: Organisationen in Bewegung bringen; Springer Medizin Verlag, Heidelbarg 2007

bei Amazon bestellen

Kontakt:

RhetoFlu - Peter Flume, Neckartailfinger Str. 1, 72622 Nürtingen, Telefon: +49 7022 5029521, E-Mail: info@rhetoflu.com

Kontakt:

RhetoFlu - Peter Flume
Neckartailfinger Str. 1
72622 Nürtingen
Telefon: +49 7022 5029521
E-Mail: info@rhetoflu.com